* freundlich * zielstrebig * innovativ * erfolgreich * preiswert *

Wir wollen nicht Anders sein, sondern Besser!

 

Bußgelder ab dem 01.04.2013 in der Übersicht:

Verkehrssünden

€ alt

€ neu

Falsches Parken an Parkuhren/Parkscheinautomaten:

 

 

Ohne Parkschein, Parkschein oder Parkuhr abgelaufen, Überschreiten der Höchstparkdauer

5

10

30 bis 60 Min.

10

15

bis 2 Std.

15

20

Parken ohne Parkscheibe
(bei längerem Parken Staffelung wie oben)

5

10

Beleuchtung nicht vorschriftsmäßig genutzt
(auch bei verdreckter Beleuchtungseinrichtung)

10

20

Falsche Fahrtrichtung in der Einbahnstraße

20

25

mit Behinderung

20

25

mit Gefährdung

25

30

mit Sachbeschädigung

30

35

Verbotswidrig Fahrradstraße oder Radweg benutzt

 

10

15

Neu aufgenommen:

Kurzkennzeichen für andere als Prüfungs-, Probe oder Überführungsfahrt verwendet

50

50

Mit Lkw (über 3,5 t) verbotswidrig in Fußgängerbereich oder andere Verbotszone

20

75

mit dem Pkw

15

20

Autofahrer, die Radfahrer behindern, müssen auch mehr zahlen. Zum Beispiel:

 

 

auf Schutzstreifen für Radfahrer oder auf Radwegen geparkt

15

20

länger als 1 Std.

25

30

mit Behinderung

25

30

Beim Ein- und Aussteigen andere Verkehrsteilnehmer gefährdet

10

20