* freundlich * zielstrebig * innovativ * erfolgreich * preiswert *

Wir wollen nicht Anders sein, sondern Besser!

Preisklarheit bedeutet:

Alle Preisangaben müssen sich auf die durch Gesetze definierten Leistungsbereiche beziehen und für jede einzelne Führerscheinklasse klar überschaubar sein.

Wer nur nach dem Preis für die Fahrstunde fragt, kann am Ende unangenehme Überraschungen erleben. "Billige" Fahrstunden bedeuten meistens nicht, dass es sich um eine wirklich kostengünstige Ausbildung handelt. Um besonders preiswert zu erscheinen, locken weniger seriöse Fahrschulen mit marktschreierisch niedrigen Preisen für Fahrstunden, greifen aber bei den Sonderfahrten oder hinterher bei der Vorstellung zur Prüfung und manchmal auch mit unzulässigen Zuschlägen kräftig zu.

Mit dem Grundbetrag haben Sie für alle Verwaltungskosten und Ihren theoretischen Unterricht bezahlt.

Gutscheine

Es gibt Gutscheinanbieter-Seiten im Internet. Einige unseriöse Fahrschulen werben damit, bei ihnen den Führerschein zu einem extrem niedrigen Preis (z.B. Klasse B für 399.- Euro) machen zu können. Hier ist allerhöchste Vorsicht geboten. Denn im "Kleingedruckten" steht oftmals, dass Fahrstunden extra bezahlt werden müssen. Wieviel Fahrstunden Sie dann nehmen müssen, entscheidet letztenendes Ihr Fahrlehrer. Und da es betriebswirtschaftlich nicht möglich ist, den Führerschein für 399.- Euro anbieten zu können, wird die Stundenanzahl höchstwahrscheinlich dementsprechend hoch ausfallen. Somit haben Sie nichts von Ihrem Gutschein und wurden böse reingelegt!  

Fallen Sie nicht auf Pauschalangebote rein!!!!

Pauschalangebote sind gesetzlich verboten!

Sollten Sie mit einem Pauschalangebot gelockt werden, dann lassen Sie sich es schriftlich geben. Sie werden nun aber feststellen, dass diese Fahrschule einen Rückzieher macht. Aber ohne etwas Schriftliches haben Sie später nichts in der Hand. Eine seriöse Fahrschule kalkuliert ihre Preise fair und somit ist gewährleistet, dass Sie eine Top-Ausbildung geniesen dürfen.

Eine Top-Ausbildung zu einem Pauschalpreis ist wirtschaftlich nicht tragbar und somit unmöglich.

Sollten Sie sich für so ein Angebot entscheiden, könnte Ihr Schaden größer als Ihr Vorteil für Sie sein. Bitte beachten Sie in Ihrem eigenen Interesse diesen Hinweis bei der Auswahl Ihrer Fahrschule.